Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.06.1992

HDTV-Board von DVC für Workstations

HERRSCHING (pi) - HDTV, der Fernsehstandard der Zukunft, zeichnet sich durch eine hohe Auflösung aus. Mit dem "Viewstore"-Board von DVC soll nun in Verbindung mit Sun- oder Silicon-Graphics-Workstations Computergrafik und Animation sowie Film- und Fernsehproduktion im HDTV-Format möglich sein.

Die VME-Bus-Karte bietet wahlweise bis zu 384 MB Bildspeicher und einen 24-Bit-RGB-Ausgang. Mit einer zum HDTV-System umgerüsteten Workstation, die ein 386-MB-Board integriert, lassen sich entweder ein Bild mit einer Auflösung von 10 000 Punkten pro Zoll oder 73 HDTV- beziehungsweise 372 Standard-TV-Bilder speichern. Zusammen mit der Software "Display-Manager" können die Dateien im Multiwindows-Modus dargestellt werden.