Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.2010

Heidelberger Druck muss weitere 850 Stellen abbauen

HEIDELBERG (Dow Jones)--Die Heidelberger Druckmaschinen AG muss angesichts der Krise weitere Stellen abbauen. Neben den bislang 4.000 gestrichenen Stellen will das Unternehmen in Verwaltung und Vertrieb weltweit zusätzlich bis zu 450 Stellen abbauen, wie der MDAX-Konzern am Dienstag mitteilte. Daneben ist am Standort Wiesloch/Walldorf der Abbau von bis zu 400 weiteren Stellen geplant.

HEIDELBERG (Dow Jones)--Die Heidelberger Druckmaschinen AG muss angesichts der Krise weitere Stellen abbauen. Neben den bislang 4.000 gestrichenen Stellen will das Unternehmen in Verwaltung und Vertrieb weltweit zusätzlich bis zu 450 Stellen abbauen, wie der MDAX-Konzern am Dienstag mitteilte. Daneben ist am Standort Wiesloch/Walldorf der Abbau von bis zu 400 weiteren Stellen geplant.

Ab dem Geschäftsjahr 2011/12 erwartet der Konzern von der Senkung der Struktur- und Personalkosten weitere jährliche Einsparungen von rund 80 Mio EUR. Davon sollen 60 Mio EUR bereits im Geschäftsjahr 2010/11 wirksam werden. Für die Kosten des Personalabbaus würden noch im laufenden Geschäftsjahr zusätzlich rund 30 Mio EUR verbucht. Im kommenden Geschäftsjahr fielen dann noch einmal 20 Mio EUR an.

Webseite: www.heidelberg.com DJG/ebb/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.