Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.02.2009

Heidelberger Druck: Planen im Moment keine Kapitalerhöhung

HEIDELBERG (Dow Jones)--Die Heidelberger Druckmaschinen AG plant nach Aussage ihres Vorstandsvorsitzenden im Moment keine Kapitalerhöhung. Dies sagte Bernhard Schreier am Dienstagmorgen während einer Telefonkonferenz. Auf die Frage, ob der Maschinenbauer nach einem "Ankerinvestor" suche, wollte der Manager allerdings keinen Kommentar abgeben. Vor einigen Tagen hatte die Zeitung "Handelsblatt" geschrieben, Heidelberger Druckmaschinen sei auf der Suche nach einem Ankerinvestor.

HEIDELBERG (Dow Jones)--Die Heidelberger Druckmaschinen AG plant nach Aussage ihres Vorstandsvorsitzenden im Moment keine Kapitalerhöhung. Dies sagte Bernhard Schreier am Dienstagmorgen während einer Telefonkonferenz. Auf die Frage, ob der Maschinenbauer nach einem "Ankerinvestor" suche, wollte der Manager allerdings keinen Kommentar abgeben. Vor einigen Tagen hatte die Zeitung "Handelsblatt" geschrieben, Heidelberger Druckmaschinen sei auf der Suche nach einem Ankerinvestor.

Das Management soll sich und seine Strategie seit mehreren Wochen bei potenziellen Interessenten präsentieren. Am Montag berichtete dann die "Financial Times Deutschland", auf der Suche nach einem Investor strebt das Management eine Kapitalerhöhung auf dem Wege einer "Targeted Rights Issue" an. Dabei stünde der Zeichner für einen Großteil der Aktien vorher fest - etwa ein befreundeter oder ein staatlicher Investor.

Webseite: http://www.heidelberg.com - Von Christine Benders-Rüger, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 102, unternehmen.de@dowjones.com DJG/cbr/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.