Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.11.1980

Hermann Sprogies wurde als Verkaufsleiter bei der Monolithic Memories GmbH, München, als Verkaufsleiter Deutschland eingestellt. Sprongies trat aus der elektronischen Entwicklung vor 12 Jahren in den Halbleiter-Verkauf ein und war zuletzt sechs Jahre bei

Hermann Sprogies wurde als Verkaufsleiter bei der Monolithic Memories GmbH, München, als Verkaufsleiter Deutschland eingestellt. Sprongies trat aus der elektronischen Entwicklung vor 12 Jahren in den Halbleiter-Verkauf ein und war zuletzt sechs Jahre bei der Firma E-2000 als Verkaufsleiter und später als Product-Manager tätig.

J. D. Barnes (45) übernahm die Geschäftsleitung der Racal-Milgo GmbH in Neu-lsenburg. Barnes war zuvor als Unternehmensberater in verschiedenen europäischen Ländern tätig.

Armand Thevanez avancierte bei der Euro-Dip Corporation in Wettingen/ Schweiz (Hersteller von Miniatursteckverbindungen) zum Sales- und Marketing-Manager weltweit. Neben einer Beteiligung an Produktentwicklungen und Forschungsprogrammen blickt Thevanez auf eine rund zwölfjährige Marketing- und Verkaufspraxis für elektronische

Präzisionselemente in Europa den USA und dem Fernen Osten zurück.

Gerald G. Probst (57) wurde zum Präsidenten und Chief Operating Officer der Sperry Corporation berufen. Probst, der seit 1961 dem Unternehmen angehört, erhielt gleichzeitig eine Berufung in den Verwaltungsrat des Unternehmens.

Kenneth F. Thompson (54), bisher Executive Vice President bei Sperry und in erster Linie für das Computergeschäft von Sperry Univac verantwortlich, wurde ebenfalls in den Verwaltungsrat gewählt.

Klaus Wenzel übernahm die Leitung des Verwaltungsbereiches der CTM, Computertechnik Müller GmbH, Konstanz. Eberhard Kiefer wurde nach Mitteilung des Unternehmens zum stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt. Ab 1. Januar 1981 übernimmt er kommissarisch den Vorsitz der Geschäftsführung. Otto Müller, zusammen mit seiner Frau llse Müller zu 49 Prozent an CTM beteiligt, tritt zum 31 Dezember in den Beirat über.

Peter Baukloh (36) erhielt bei der Düsseldorfer Qume GmbH die Verantwortung für den Vertrieb von Typenrad-Druckern und Floppy-Disk-Laufwerken in Norddeutschland und den Benelux-Ländern. Baulcloh war zuvor sieben Jahre bei der Tally GmbH in Frankfurt und später in der Mannesmann-Tally-Geschäftsstelle in Düsseldorf mit dem Vertrieb von Matrix-Druckern beauftragt.