Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.1978 - 

Die ersten 1000 sind erreicht:

Hermes HDS Bürocomputer in großer Auflage

ZÜRICH/BASEL (sg) - Die Lieferung des eintausendsten Bürocomputers der Serie HDS 200 innerhalb eines Jahres meldet die Hermes Precisa International SA in Yverdon. Für den schweizerischen Hersteller, der ja keineswegs zu den Großen im EDV-Geschäft zählt ein respektables Ergebnis.

Die HDS-Kleincomputer-Serie wurde nach intensiver Entwicklungsarbeit im März 1977 auf den Markt gebracht Zielgruppe für die verhältnismäßig preisgünstige Serie HDS 200 sind in erster Linie Klein- und Mittelbetriebe. Dieser von Hermes seit Jahren aufmerksam betreute Kundenkreis hat sich als echter Wachstumsmarkt bestätigt. Nicht umsonst versuchen ja die Computerriesen ebenfalls, sich mit immer kleineren Systemen ihren Anteil auf diesem Markt zu sichern.

Der schweizerische Kundenkreis für das HDS 200 besteht zu je etwa 30 Prozent aus kleineren und mittleren Betrieben sowie Treuhand-Unternehmein. Weitere 20 Prozent der Kunden entfallen auf die öffentlichen Verwaltungen und landwirtschaftliche Genossenschaften. Die restlichen 20 Prozent der installierten Anlagen stehen bei Dienstleistungsbetrieben sowie im dezentralen Einsatz bei Großunternehmen.

Der Jubiläums-Computer ging an die Eingliederungsstelle für Sehbehinderte.