Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.1975 - 

Bankschalter NCR 770

Herrliche Zeiten für Nachtschwärmer

AUGSBURG - Rund um die Uhr ist der neue automatische Bankschalter NCR 770 für Bank- und Sparkassen-Kunden geöffnet. Der Kunde braucht nur seine Scheck-Karte einzugeben, die persönliche Code-Nummer und den gewünschten Vorgang einzutasten und kann dann sofort Geld abheben oder einzahlen.

in Gerät aus der Null-Serie steht bereits in der Eingangshalle des NCR-Werkes in Augsburg. Offiziell vorgestellt wird der automatische Bankschalter auf der Hannover-Messe 1975. Bis dahin müssen sich Bank-Kunden schon noch an die Schalter-Stunden halten.

"Unbemannte Bankfilialen"

CR sieht zukünftige Einsatzmöglichkeiten des 770 auch auf Bahnhöfen und Flugplätzen, in Kaufhäusern, Industrie-Unternehmen und Hotels. Der automatische Bank-Schalter besteht aus flexiblen Bausteinen: in der ersten Ausbaustufe ist bereits Schalterdienst "rund um die Uhr" möglich; für integrierte Banklösungen kann der Schalter aber auch - off line oder on line - in ein EDV-Gesamtsystem einbezogen werden. Als selbständig arbeitendes System verfügt der NCR 770 über eine Magnetband-Lese- und Schreibeinrichtung, mit der die eingegebenen Scheck-Karten gelesen werden: ein auf der Rückseite der Scheck-Karte eingelassenes Magnetband enthält die Konto-Nummer des Kunden, das Kredit-Limit sowie das Verfall-Datum. Das System arbeit mit einer Magnetband-Kassetten-Station. Auf dem Band können 1500 Blöcke ß 50 Zeichen (bei 800 bpi Aufzeichnungsdichte) gespeichert werden. Nach der Abwicklung des Vorganges - Einzahlung, Auszahlung, Überweisung von Konto zu Konto - wird der neue Saldo auf die Scheck-Karte zurückgeschrieben.

Wo steht der nächste Automat?

Der NCR Bank-Schalter "verarbeitet" alle gängigen Geldscheine: selbsverständlich erst nach Prüfung auf Echtheit. In einem Memory ist darüberhinaus eine Sperrdatei gespeichert, die "faule Kunden" enthält.

Gleichgültig, ob am Tage, abends, nachts, an Wochentagen, an Sonn- und Feiertagen, in Zukunft wird es für alle - Geld braucht schließlich jeder - nur noch das eine Problem geben: wo steht der nächste Automat?

AU:D. Eckbauer