Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.1992 - 

Ensemble und Quattro Pro light als Kombi

Heureka bringt neue Varianten der Geo-Works-Software heraus

MÜNCHEN (pi) - Die Anfang 1992 angekündigten Erweiterungen der "Geo Works"-Palette sind jetzt lieferbar. Wie die Heureka Verlags GmbH meldet, handelt es sich dabei um deutsche Versionen von "Geo Works Pro", "Geo Works DTP-Edition" und "Geo Works DTP&Pro".

Die Pro-Variante enthält die Tabellenkalkulation Quattro Pro light von Borland. Dem Münchner Anbieter zufolge wurden bei der Software Detailverbesserungen vorgenommen, etwa die Task-Switching-Funktion mit DR DOS 6.0 oder ein acht- bis zehnmal schnellerer Druckertreiber für den HP Laserjet. Das Paket von DTP-Edition umfaßt die Geo-Works-Version "Ensemble 1.2" mit 36 zusätzlichen Vektorschriften sowie eine Clip-Art-Sammlung von über 300 Objekten.

Als semiprofessionelles DTP-Produkt bezeichnet Heureka die Komplettlösung DTP&Pro, die aus allen Ensemble-Programmen, Quattro Pro light sowie zusätzlichen Schriften und Grafikobjekten besteht. Damit soll sich die Software auch für Anwendungen wie Datei-, Festplatten- und Personal-Information-Management oder für Textverarbeitung eignen. Geo Works Pro kostet rund 500 Mark, die DTP-Version ist für etwa 600 Mark zu haben. Für das kombinierte DTP&Pro-Paket sind knapp 700 Mark aufzuwenden. Die Preise für Upgrades liegen zwischen 50 und 350 Mark.