Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.07.2007

Heuschrecke oder Wohltäter?

Nachdem jahrelang mit schöner Regelmäßigkeit Gerüchte über immer neue Interessenten an Actebis durch die Branche gingen, hat die Starnberger Investmentgesellschaft Arques AG nun endlich einen Schlussstrich darunter gezogen und die deutsche Niederlassung Actebis Peacock zusammen mit drei weiteren Actebis-Ländergesellschaften gekauft.

Der Turnaround-Spezialist, wie sich Arques selbst bezeichnet, hat große Pläne mit dem Broadliner, bei dem der Arques-Vorstandsvorsitzende Martin Vorderwülbecke "deutliche Steigerungsmöglichkeiten" sieht. Der Kapitalmarkt lockt. Wie die großen Pläne aussehen und was Actebis-Peacock-Chefin Bärbel Schmidt dazu meint, lesen Sie auf Seite 10