Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.06.2002 - 

Kundeninformationen aus verschiedenen Kanälen

HEW integriert das Back-Office

MÜNCHEN (CW) - Die Hamburgische Electricitäts-Werke AG (HEW) hat ein neues System eingeführt, das Kundeninformationen über alle Vertriebskanäle und die Back-Office-Anwendungen integrieren soll.

Ziel des Projekts bei HEW war es, die Bearbeitungszeiten im Vertrieb zu verkürzen und nach einem ersten Kundenkontakt schneller ein Angebot erstellen zu können. Das Unternehmen entschied sich für die Branchenlösung "E-Energy" des amerikanischen Herstellers Siebel Systems. Mit dem System führt das Unternehmen die Kundeninformationen aus den verschiedenen Kontaktkanälen, etwa aus dem Call-Center oder aus den Beratungszentren, die Daten aus den eingesetzten Billing-Systemen sowie einer Anwendung zur Preisgestaltung zusammen. Die relevanten Daten werden nun zentral gespeichert und sind allen Vertriebsmitarbeitern des Energieversorgers zugänglich. Die HEW ist eine Tochter der schwedischen Vattenfall AB und hat im vergangenen Jahr mit über 4000 Mitarbeitern 15,5 Milliarden Kilowattstunden Strom verkauft. (js)