Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.1999 - 

Leistung nicht ausreichend

Hewlett-Packard rät vom ersten IA-64-Chip ab

MÜNCHEN (CW) - Eine Schlappe vom eigenen Entwicklungspartner Hewlett-Packard mußte jetzt Intel hinnehmen.

HP rät den Kunden, die erste Version von Intels 64-Bit-Chip "IA 64"auszulassen und auf den Nachfolger "McKinley" zu warten. HP-Manager Eric Clow erklärte auf der HP World Conference in San Franzisko, daß die hauseigenen "N"-Klasse-Rechner weiterhin mit PA-Risc-Prozessoren - derzeit mit dem "8500", später dem "8600" - bestückt würden.