Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.02.1984 - 

Neues Meß- und Steuerungssystem:

Hewlett-Packard stellt Control/1000 vor

WIEN (apa) - Das industrielle Meß- und Steuerungssystem Control/1000 stellt Hewlett-Packard vor. Als Einsatzgebiet nennt der Hersteller Prozeßsteuerung, Maschinenautomation sowie Meß- und Steuerungsaufgaben, bei denen mittlere bis schnelle Datenraten auftreten.

Control/1000 besteht aus einem Hewlett-Packard-Mikrocomputer, einem Prozeßinterface HP 2250 und einem neuen Echtzeit-Softwarepaket, welches für höhere Programmiersprachen konzipiert ist. Auch die Möglichkeiten, im Rechnerverbund zu arbeiten, seien bei Control/1000 erweitert worden.

Nach Angaben von Hewlett-Pakkard sind mehr als 500 Automationssysteme, basierend auf dem Prozeßinterface HP 2250, in einer breiten Palette von Anwendungen in Prozeßsteuerung, Regelung und in dedizierten Fertigungsbereichen im Einsatz. Control/ 1 000-Systeme könnten wegen der höheren Rechnerleistung und der neuen Software für anspruchsvollere und komplexere Meß-, Steuerungs- und Regelungsaufgaben verwendet und damit in entsprechende Prozesse integriert werden. Ferner bestünde die Möglichkeit, das System ins Hewlett-Pakkard-Produktivitäts-Netzwerk (HPN) der Fertigung einzubinden.

Informationen: Hewlett-Packard, 1222 Wien, Telefon: 02 22/23 65 11-530