Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.07.2001 - 

Zukunft als Berater

Heyde wirft Ballast ab

MÜNCHEN (CW) - Die von dem Vorstandsvorsitzenden Dirk Wittenborg eingeleitete Restrukturierung der Heyde AG führt nun zum Verkauf der Anteile an dem Hardwarehersteller PSB. Der Erlös von geschätzten drei bis vier Millionen Euro soll helfen, die angespannte Finanzlage unter Kontrolle zu bekommen. Wittenborg hat darüber hinaus weitere Verkäufe angekündigt, die Restrukturierung soll im August abgeschlossen sein. Außerdem will Heyde seine Firmenstrategie ändern. Der Vorstandsvorsitzende gab bekannt, dass sein Unternehmen im Softwareproduktgeschäft nicht länger hundertprozentiger Anteilseigner sein wolle. Im Klartext wird Heyde in Zukunft stärker in den Bereich Systemintegration und Beratung einsteigen.