Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hicom 300 im Verbund mit LANs

04.06.1993

MUENCHEN (pi) - Local Area Networks und das Kommunikationssystem "Hicom 300" von Siemens koennen ab sofort zu einem integrierten TK- und Informationssystem verbunden werden. Dies ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit der CSB-System GmbH und der Microsoft GmbH mit dem Siemens-Bereich Private Kommunikationssysteme.

Der Verbund LAN-Hicom wird, wie es in einer Siemens-Mitteilung heisst, durch die Connectivity-Plattform "CSB-Phonemaster" ermoeglicht. Alle fuer den Anwendungsverbund relevanten Hicom-300- Funktionen - etwa der Verbindungsaufbau aus einer PC-Applikation heraus oder die Identifikation ankommender ISDN-Anrufe - sind dann Siemens zufolge von jedem LAN-Arbeitsplatz aus ohne Einsatz zusaetzlicher Hard- oder Software abrufbar. Microsoft ergaenzte zu diesem Zweck DOS beziehungsweise Windows 3.1 und Windows NT um eine entsprechende Telefon-Standard-Schnittstelle.