Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1976 - 

Hobby eines Chefprogrammierers

Hilfen für den ClCS-Anwender

AHLEN - Seine "Freizeitentwicklungen bietet der Chefprogrammierer des Baustoffherstellers Armstrong (Münster) Kollegen an: Willy Neve hat Dienstprogrammes entwickelt, die den Umgang mit der IBM-TP-Steuerung CICS vereinfachen. Sie sind nicht nur bei Armstrong auf einer 370/125 (192 K, DOS/VS), sondern auch schon bei anderen Anwendern erprobt.

"Das ist eben mein Hobby" meint Neve, der die Programme Mapgen 75 (600 Mark), Isotest (750 Mark) und Isoinf (1500 Mark) anbietet. Mapgen, das bei der Codierung 70 Prozent Zeitersparnis bringen soll, generiert assemblierungsfahige BMS-Maps und Dsects. Generierung und Assemblierung sind in einem Job möglich. Das Programm soll vor allem die Programmierung von 3270-Bildschirmformaten im CICS-Basic-Mapping-Support erleichtern.

Isotest, ein ISAM/VSAM-Online-Testprogramm unterstützt das Testen von TP-Anwendungsprogrammen. Sätze aus allen Dateien unter CICS-Steuerung können hexadezimal und in DITTO-Form am Terminal angezeigt werden; gleichzeitig sind Änderungen möglich.

Isoinf - ein "ISAM/VSAM-Online-lnformationssystem" erlaubt CICS-Anwendern ohne eigenen Programmieraufwand Informationen aus allen Dateien anzeigen zu lassen. Die Handhabung ist - so Neve - "nach kurzer Unterweisung allen Mitarbeitern der Fachabteilungen möglich". Das Verfahren eignet sich beispielsweise zur Abfrage von Kunden- oder Lieferanten-Dateien. _py

Informationen: W. Neve. 4730 Ahlen, Sedanstr. 9