Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.1979 - 

" MSX"-Nachrichten-Vermittlungs-System von Case:

Hilft Leitungskosten sparen

MEERBUSCH (CW) - Ein Nachrihten-Vermittlungs-System hat; die Case Kommunikations-Systeme GmbH Meerbusch, unter der Bezeichnung "MSX" auf den Markt gebracht.

Das bereits 1974 entwickelte und bislang von der Case-England vertriebene System soll eine beschleunigte Übermittlung- von Computerdaten und Fernschreiben ermöglichen und Telefon-, Telex- und Telegraphengebühren sowie Leitungskosten, reduzieren helfen.

MSX ist eine Kombination des Case-Multiplexers, "670" mit einem Rechner, wobei, die Software-Entwicklung durch Case erfolgte. Nach Herstellerangaben bedienen sich inzwischen sechzig internationale Firmen des Systems, auch einige namenhafte deutsche Unternehmen, wie zum Beispiel die Bauknecht GmbH. MSX-Verkäufer war allerdings auch in diesem Fall die Case Ltd. in England. Das System wird in Deutschland ab 75 000 Mark angeboten.

Informationen Case Kommunikations-Systeme GmbH, Grünstraße 32, 4005 Meerbusch. Telefon: 0 21 05/7 30 73.