Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1996 - 

Experten stellen Vorgehensmodelle vor

Hinweise fuer den Einstieg in das objektorientierte Arbeiten

15.03.1996

Ein Seminar ueber Konzepte und Projektorganisation mit Blick auf die Objektorientierung haelt die Deutsche Informatik-Akademie GmbH, Bonn, vom 25. bis 27. Maerz auf Schloss Dagstuhl bei Trier ab.

Das Gestaltungspotential der objektorientierten Denkweise kann laut Veranstalter vor allem in Verbindung mit evolutionaerer Systementwicklung und Prototyping wirkungsvoll ausgeschoepft werden. Der Kurs stellt die Prinzipien der objektorientierten Modellierung sowie die Wechselwirkung zwischen objektorientierten Konstruktionsprinzipien und Vorgehensmodellen vor.

Einen Kongress zum Thema "Mit Objektorientierung auf dem richtigen Weg" richtet die Plenum Institut GmbH, Radolfzell, am 16. und 17. April in Muenchen aus. Die Veranstaltung zeigt die Vorteile der Objektorientierung gegenueber konventionellen Methoden auf und erlaeutert Problemloesungen. Darueber hinaus geben Experten Hinweise fuer den Einstieg in die OO-SW-Entwicklung. In den beiden Tutorien, die am 18. April stattfinden, werden ein praxiserprobtes Vorgehensmodell beziehungsweise objektorientiertes Cobol eingehend erlaeutert.

Informationen: Deutsche Informatik- Akademie GmbH, Ahrstrasse 45, 53175 Bonn, Telefon 022 28/30 21 64, Telefax 022 28/37 86 90.

Plenum Institut GmbH, Boehringer Strasse 50, 78315 Radolfzell, Telefon 077 32/99 27-15, Telefax 077 32/99 27-99.