Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.1993

Hinweise zur Einfuehrung von PPS-Systemen

AACHEN (pi) - Zu einem Praxis-Forum ueber Standardsysteme zur Produktionsplanung und -steuerung (PPS) laedt das Forschungsinstitut fuer Rationalisierung (FIR) der RWTH Aachen am 22. und 23. Maerz 1993 ein.

Auswahl- und Einfuehrungsfehler bei PPS-Systemen fuehren nach Beobachtung des Forschungsinstituts haeufig zu erheblichen Fehlinvestitionen. Das FIR hat deshalb einen Marktspiegel zusammengestellt, der zu einer erfolgreichen PPS-Systemnutzung verhelfen soll.

Im Rahmen des Forums stellen Fuehrungskraefte aus Fertigungsunternehmen gemeinsam mit PPS-Spezialisten des FIR praxiserprobte Einfuehrungsstrategien vor. Weitere Themenschwerpunkte sind unter anderem Voraussetzungen bei der Auswahl von Standard-PPS-Systemen sowie Entwicklungstrends. Die Veranstaltung wendet sich an Verantwortliche aller Produktionsbranchen.

Informationen: FIR Forschungsinstitut fuer Rationalisierung an der RWTH Aachen, Pontdriesch 14-16,

5100 Aachen, Telefon 02 41/477 05-34,

Telefax 02 41/40 24 01.