Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.08.1997 - 

Netzwerk-Management-Modul für die AMC-Familie

Hirschmann präsentiert RMON-Agenten

Multimike verfügt über einen RISC-Prozessor und ein Multitasking-Betriebssystem. Durch die direkte Hardware-Unterstützung bei der Echtzeit-Datenaufnahme können parallele RMON-Port-Statistiken für vier einzelne Segmente erstellt werden. Ein Zusatzmodul erweitert das Management auf acht Segmente. Ferner bietet Multimike nach Herstellerangaben die Möglichkeit der VLAN-Konfiguration für 10/100-Mbit/s-Frame-Switching-Karten. Standardisierte Zugriffe über Telnet, SNMP oder externe Modemzugänge erlauben weitere Konfigurationsmöglichkeiten sowie Fehler- und Auslastungsstatistiken.

Für PCs stellt Hirschmann mit der Software "Cinema" eine Lösung zur Verfügung, die das SNMP-Management aller Netzkomponenten mit einer Windows-Oberfläche unterstützt. Der "Hirschmann-Netzmanager hnm" ist für Unix-Management-Plattformen konzipiert. Ein Software-Abo mit Bug-Fixes, Updates und Upgrades für Agenten- und Oberflächensoftware wird ebenfalls angeboten. Multimike kostet rund 9000 Mark.