Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.09.2001 - 

Nach Gewinnwarnung

Hitachi baut Stellen ab

07.09.2001
MÜNCHEN (CW) - Der japanische Elektronikkonzern Hitachi hat in der letzten Augustwoche angekündigt, rund 4,5 Prozent seiner Stellen zu streichen. Insgesamt sind von dem Schritt fast 15000 Angestellte betroffen, rund zwei Drittel davon in Japan.

Hitachi will eigenen Angaben zufolge die angestrebte Quote bis März 2002 über Vorruhestandsregelungen und die natürliche Abwanderung erreichen. Der Konzern hatte unlängst vor einem Nettoverlust von 1,3 Milliarden Dollar für das laufende Geschäftsjahr gewarnt.

Grund für die negative Entwicklung ist einerseits das schleppende Geschäft mit Elektronikgeräten, andererseits hat Hitachi wie viele fernöstliche Unternehmen massive Probleme mit dem Absatz und den schrumpfenden Margen im Halbleiterbereich. Knapp 70000 Arbeitsplätze wurden von japanischen Elektronikkonzernen in diesem Jahr bereits gestrichen. Zudem halbiert Hitachi seine Investitionen in Ausrüstung für die Chipherstellung.