Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1987 - 

Für Business-Grafik und CADCAM-Anwendungen:

Hitachi bringt neue Farbmonitore

Die New Media Products Division der Hitachi Deutschland GmbH stellte zur CeBIT eine neue Produktpalette von 14-, 15- und 20-Zoll-Farbmonitoren vor.

So soll der 14-Zoll-Farbmonitor CM 1473 A-Multiscan von Hitachi anspruchsvolle Business-Grafik und CAD/CAM-Anwendungen wie beispielsweise AutoCAD unterstützen. Das System synchronisiert sich automatisch auf die jeweiligen Anforderungen von Grafikkarte oder -adapter im PC. Den Richtpreis für den Multiscan-Monitor gibt der Anbieter mit knapp 2000 Mark an.

Als Spitzenmodell im Bereich der 20-Zoll-Bildschirrne wurde das Modell CM 2087 AE präsentiert. Dieses System mit einer 78-Kilohertz-Bildröhre bietet eine Auflösung von 1664 mal 1248 Bildpunkten.:

Die minimale Konvergenzabweichung beträgt nach Angaben des Herstellers auch in den Randbereichen nicht mehr als 0,2 Millimeter. Die Standardausrüstung bei allen Monitoren umfaßt auch einen Dreh-/Neigfuß. Die Preise für die 20-Zoll-Monitore rangieren, abhängig von der Ausführung, zwischen 10 700 und 15 000 Mark.