Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hitachi bringt zwei Mikros

11.10.1985

TOKYO (CWN) - Zwei Mikros kündigte jetzt Hitachi mit den Modellbezeichnungen 2050 und 2020 an. Mit der Auslieferung beider Versionen will das Unternehmen im März 1986 beginnen.

Die "Creative Work Station" 2050 und die "Personal Work Station" 2020 arbeiten auf der Basis eines 16-Bit-Mikroprozessors von Motorola beziehungsweise Intel. Die auf dem Unix-Betriebssystem basierende 2050-Version wird rund 7610 Dollar kosten und eine integrierte Festplatte mit einer Speicherkapazität von 20 MB beinhalten. Für das unter MS-DOS laufende Modell 2020 werden 5262 Dollar verlangt.