Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.07.2008

Hitachi kehrt überraschend deutlich in die Gewinnzone im 1Q zurück

TOKIO (Dow Jones)--Dank eines starken Geschäfts im Bereich Informations- und Telekommunikationssysteme ist die Hitachi Ltd in den drei Monaten bis Ende Juni in die Gewinnzone zurückgekehrt. Wie das Unternehmen aus Tokio am Donnerstag mitteilte, betrug das Nettoergebnis für das erste Geschäftsquartal 31,56 Mrd JPY, nach einem negativen Ergebnis von 13,62 Mrd JPY im Vorjahr. Analysten von Thomson Reuters hatten mit einem Nettogewinn von 7,97 Mrd JPY gerechnet.

TOKIO (Dow Jones)--Dank eines starken Geschäfts im Bereich Informations- und Telekommunikationssysteme ist die Hitachi Ltd in den drei Monaten bis Ende Juni in die Gewinnzone zurückgekehrt. Wie das Unternehmen aus Tokio am Donnerstag mitteilte, betrug das Nettoergebnis für das erste Geschäftsquartal 31,56 Mrd JPY, nach einem negativen Ergebnis von 13,62 Mrd JPY im Vorjahr. Analysten von Thomson Reuters hatten mit einem Nettogewinn von 7,97 Mrd JPY gerechnet.

Der operative Gewinn hat sich im gleichen Zeitraum mehr als verdreifacht und lag bei 77,69 (24,54) Mrd JPY. Der Umsatz verbesserte sich um 2,7% auf 2,543 (2,476) Bill JPY. Diese Zahlen veröffentlicht Hitachi nach US-Rechnungslegungsstandards.

Den Turnaround schaffte das Unternehmen dank des Geschäftsfelds IT- und Telekommunikationssysteme, bei dem ein Vorjahresverlust von 8,3 Mrd JPY in einen Gewinn von 23,5 Mrd JPY gedreht wurde. Dies erklärte das Unternehmen zum Teil mit der Wende im Festplattengeschäft.

Trotz der positiven Überraschungen blieb Hitachi angesichts des starken Yen und der Konjunkturdelle in den USA vorsichtig und ließ ihre Prognose für das Gesamtjahr (bis Ende März 2009) unverändert. Diese lautet auf einen Nettogewinn von 40 Mrd JPY, einem operativen Gewinn von 380 Mrd JPY und einen Umsatz von 11,1 Bill JPY.

Webseite: http://www.hitachi.com/ -Von Juro Osawa, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/phf/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.