Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.01.1989 - 

Objekterkennung ist jetzt auch mit Mikros machbar:

Hivis-10 ermöglicht Bildverarbeitung auf PC

MÜNCHEN (pi) - Ein System zur Bild- und Signalverarbeitung auf PCs hat das Münchner Unternehmen Signum Computer angekündigt. Es heißt Hivis-10 und besteht aus zwei Erweiterungskarten für PCs, einem Frame Grabber, einem Display Controller und einem Programm mit der Bezeichnung Image-Pro von Media Cybernetics.

Zusammen mit einer CCD-Kamera des Unternehmens können maximal sieben Bilder pro Sekunde mit einer Auflösung von 1320 mal 1035 Bildpunkten aufgenommen werden. Diese werden anschließend mit einer Geschwindigkeit von 10 MB pro Sekunde an den PC übertragen und dort mit einer Auflösung von 1280 mal 1024 Pixeln dargestellt. Der Anwender kann dabei zwischen, Schwarzweiß- und Farbdarstellung wählen. Das Display-Controller-Board von Signum stellt einen Bildspeicher mit einer Kapazität von 2 MB zur Verfügung. Die grafischen Funktionen übernimmt ein integrierter Grafik-Coprozessor 82768 von Intel. Die Software Image-Pro wird über eine Maus bedient und läßt sich zur Lösung spezieller Probleme mit eigenen Routinen erweitern.