Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.11.1990 - 

Transputer-Chip Herzstück des Microplex Solid A1

Hochleistungs-Laserdrucker für großformatige CAD-Vorlagen

MÜNCHEN (pi) - Ein neues Laserdrucksystem bietet die Münchener Microplex GmbH an. Der "Solid A1" basiert auf einem Transputer-Prozessor und verfügt über einen Bildspeicher von 16 MB.

Der Solid A1 verarbeitet die Papierformate DIN A1, DIN A2 und DIN A3. Beim Format DIN A1 beträgt die Druckleistung drei Seiten pro Minute. Die Papierzuführung kann über manuellen Einzeleinzug und Endlosrollen erfolgen. Der Drucker arbeitet mit einer Auflösung von 400 x 400 Punkten pro Zoll.

Damit ist er nach Herstellerangaben besonders für den Einsatz in den Bereichen CAD und Proof Printing geeignet.

Als Seitenbeschreibungssprache kommt das Microplex-eigene System "Idol" zum Einsatz, an Emulationen steht HP-GL 7475 zur Verfügung. Der Preis beträgt rund 115 000 Mark.