Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.01.1991 - 

Bis zu 14 Einschübe über den SCSI-Port

Hochleistungs-PC im Schrank mit Speichereinschub-Einheiten

HAINBURG (CW) - Ein 486er-PC-System in neuartiger Gehäusekonzeption hat die Travel Computer GmbH, Hainburg, auf den Markt gebracht.

Bei der Systemfamilie "Hightron Profiline" werden herausnehmbare Speichereinschub-Einheiten über einen SCSI-Bus mit einem modularen 486er Rechner kombiniert. Jeder der bis zu 14 Einschübe kann per Schlüsselschalter zu- oder abgeschaltet werden. Die Speicher sind in allen gängigen Medien, darunter Festplatten, CD-ROMs, DAT-Laufwerke und Streamer, verfügbar.

Mit einem eigenen Prozessor und bis zu 4 MB Cache-Speicher ermöglicht der SCSI-Adapter am EISA-Bus eine Datentransferrate von 5 MB/s im Synchronmodus und 33 MB/s im Burst-Mode. Mit diesen Eigenschaften eignet sich das System nach Herstellerangaben besonders für den Einsatz als Server oder Abteilungsrechner. Die Stromversorgung erfolgt über ein 350-Watt-Netzteil, das über eine unterbrechungsfreie Stromversorgung gepuffert wird.

Zum Lieferumfang gehören auch ein Hardware-Virenschutz und ein 14-Zoll-Farbmonitor mit Grafikkarte. Untergebracht ist das System in einem 19-Zoll-Schrank mit abschließbarer Sicherheitsglastür und einer Abstellfläche für einen Drucker an der Oberseite.

Der Rechner und die Einschübe können auch in 19-Zoll-Industriegehäusen untergebracht werden. Mit einem 330-MB-Harddisk-Einschub kostet der Hightron-Profiline rund 23 200 Mark.