Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hochtief wählt Oracle

19.04.2005

Der Baudienstleister Hochtief hat sich für die Implementierung eines ERP-Pakets auf Basis von Oracles E-Business-Suite entschieden. Im Rahmen des Projekts "Aristoteles 2005" will der Konzern damit seine gewachsene ERP-Umgebung ablösen. Der bisherige Hauptlieferant wurde nicht genannt. Allerdings deutet einiges darauf hin, dass SAP das Rennen verloren hat: Die IT-Tochter Hochtief Software - inzwischen bei Capgemini - hatte Ende der 90er Jahre gemeinsam mit den Walldorfern eine Branchenlösung für das Baugewerbe entwickelt. Zum Einsatz kommen bei Hochtief künftig die Module "Oracle Financials", "Projects", "Purchasing/Sourcing", "Contracts" und ein Berichtsgenerator. (ajf)