Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


03.02.1984

Hoermann übernimmt Schweizer Unternehmen

BRUGG (sg) - Die 1972 in der Schweiz gegründete, zum Holderbank-Konzern gehörende Interautomation AG, ist mit Jahresbeginn von der deutschen Hoermann-Firmengruppe, Kirchseeon übernommen worden.

Die Transaktion hat nach Angaben des Unternehmens keinerlei Auswirkungen auf die rund 25 in Brugg beschäftigten Ingenieure.

Ursprünglich war die Interautomation als Zulieferant (Zementfertigungsautomation) gegründet worden. Das Unternehmen hat jedoch in der Zwischenzeit den Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf andere Gebiete, vor allem auf Zutrittskontrollsysteme verlegt. Die Hoermann-Firmengruppe, die rund 1000 Mitarbeiter beschäftigt, ist auf dem Gebiet der Elektro- und Sicherheitstechnik tätig und auf elektronische Überwachungseinrichtungen gegen Kriminalität und Feuer spezialisiert.