Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.06.2004 - 

IDC-Prognose

Hohe IT-Ausgaben im Gesundheitswesen

MÜNCHEN (CW) - Das Gesundheitswesen wird in den kommenden Jahren die IT-Investitionen der öffentlichen Hand antreiben. Laut einer Prognose von IDC wächst der Healthcare-Markt in Westeuropa bis 2008 um durchschnittlich acht Prozent pro Jahr. Wurden 2003 noch sechs Milliarden Dollar in dem Bereich umgesetzt, sollen es in vier Jahren bereits 8,8 Milliarden Dollar sein, berichten die Marktforscher. Das Wachstum komme vor allem aus Segmenten, die in der Vergangenheit auch im Unternehmensumfeld gefragt waren. Hierzu zählt IDC beispielsweise ERP- und CRM-Systeme, die übergreifende Zusammenarbeit, die Informationsverwaltung, die elektronische Patientenakte sowie mobile Anwendungen. Im Zuge der Infrastruktursanierung würden von der Nachfrage auch die Hardware-Anbieter profitieren. (ajf)