Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.01.2000 - 

1999: Kosten von zwölf Milliarden Dollar

Hohe Schäden durch Viren

SAN MATEO (IDG) - Computerviren sind für Unternehmensnetze eine ernst zu nehmende und kostspielige Gefahr. Allein 1999 verursachten Erreger wie "Melissa" Kosten in Höhe von zwölf Milliarden Dollar.

Dies ergab eine Studie des kalifornischen Marktforschungsunternehmens Computer Economics. Die Ausgaben entstehen durch die Wiederinstandsetzung infizierter Rechner sowie den dadurch bedingten Produktivitätsausfall der Mitarbeiter. Michael Erbschloe, Vice President Research bei Computer Economics, kritisiert, dass die Mehrzahl der Unternehmen noch immer keine ausreichenden Schutzmaßnahmen, etwa Virenscanner, implementiert hätten.