Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.01.2002 - 

Folgen der TK-Krise

Hohe Verluste bei Solectron

MÜNCHEN (CW) - Der weltgrößte Auftragsfertiger für Elektronikkomponenten, Solectron, hat im ersten Quartal seines abgelaufenen Geschäftsjahres einen Verlust von 52,5 Millionen Dollar ausgewiesen. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres hatte das kalifornische Unternehmen noch einen Reingewinn von 190,6 Millionen Dollar erzielt. Der Umsatz sank um fast 45 Prozent auf 3,15 Milliarden Dollar. Vor allem wegen des schwachen TK-Geschäfts nimmt Finanzchef Kiran Patel an, dass die Einnahmen im zweiten Quartal weiter zurückgehen werden.

Wie seine Konkurrenten leidet Solectron unter der Krise der Handy- und PC-Hersteller, die zu seinen wichtigsten Auftraggebern zählen. Der Konzern hat in diesem Jahr bereits weltweit 25 000 Stellen abgebaut. (sp)