Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.1994

Hoher Konkurrenzdruck AT&T will bis zum Jahr 1996 15 000 Arbeitsplaetze abbauen

SAN FRANZISKO (IDG) - Bereits Ende letzten Jahres kuendigte AT&T Stellenstreichungen an. Branchenkenner gingen damals von rund 5000 Entlassungen aus.

Jetzt gab der Telekommunikationsriese bekannt, dass in zwei Jahren 15 000 Mitarbeiter weniger auf der Gehaltsliste stehen sollen als heute. Die Haelfte der Streichungen betrifft den Bereich Communications Services Group, in dem momentan 96 000 der insgesamt 309 000 AT&T-Mitarbeiter beschaeftigt sind. Nach Informationen des "Wall Street Journal" sollen auch 2000 Stellen bei der Computer-Division, der ehemaligen NCR Corp. und jetzigen Global Information Solutions wegfallen. Mit diesen Massnahmen erhofft sich AT&T Einsparungen in Hoehe von jaehrlich 900 Millionen Dollar. Der geplante Abbau haengt auch mit den gewaltigen Wachstumsraten der Konkurrenz MCI Communications zusammen, die rund 15 Prozent betragen.