Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1994

Hoher Umsatzanstieg erwartet Compudent AG will 1994 mit schwarzen Zahlen abschliessen

KOBLENZ (vwd) - Die Koblenzer Compudent AG plant fuer das Geschaeftsjahr 1995 die Zahlung einer Dividende. Erstmals seit Jahren rechnet das Unternehmen jetzt wieder damit, Gewinne zu verbuchen.

Nach Angaben der Compudent AG uebertrifft die Umsatz- und Ergebnisentwicklung die geplanten Werte, so dass das Unternehmen einen deutlich positiven Jahresueberschuss erwirtschaften werde.

Fuer das Gesamtjahr 1993 hatte Compudent einen Verlust nach Steuern von 2,8 Millionen Mark ausgewiesen. Der Umsatz erreichte in den ersten neun Monaten 1994 rund 27,1 Millionen Mark. Er hatte im vergleichbaren Vorjahreszeitraum bei 15,8 Millionen Mark gelegen (Gesamtjahr 1993: 24,6 Millionen Mark). Die positive Geschaeftsentwicklung fuehrt das Koblenzer Unternehmen auf die Sanierungsaktivitaeten des letzten Jahres zurueck, im Rahmen derer Stellen gestrichen und die Dentev Dental-EDV GmbH uebernommen wurde.

Fuer das laufende Geschaeftsjahr erwartet Compudent einen Umsatzanstieg um mehr als 50 Prozent auf 38 Millionen Mark und einen Jahresueberschuss von 3,4 Millionen Mark.