Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.02.1980 - 

Texas Instruments will Marktführer werden:

Home Computer mit steckbarer Software

MÜNCHEN (CW) - "Statt Furcht Zutrauen zum Computer", empfiehlt Hans Jürgen Bublath, Direktor des Unternehmensbereiches Elektronische Gebrauchsgüter der Texas Instruments Deutschland GmbH. Dieses Vertrauen will das Unternehmen mit dem "Home Computer System Ti99/4". Das System ist seit dem 11. 2. 80 im Handel. Das Heimcomputer-Baby soll nach dem Willen seiner Eltern universell eingesetzt werden Marketing Manager Dr. Dieter Nenner sieht Verwendungsmöglichkeiten im Schulbereich, in der Industrie zur Lösung von Spezialaufgaben, bei Kleingewerbetreibenden, selbständigen Ingenieuren sowie im Heimbereich.

Das Grundgerät des Ti99/4, dessen Zentraleinheit ein 16-Bit-Mikroprozessor der 9900-Familie ist, arbeitet mit steckbaren Software-Moduln. Diese Software wird für den professionellen Bereich wie Buchhaltung, Bankgeschäfte und Statistiken je Modul rund 500 Mark kosten, für den privaten Bereich, vom Energiesparprogramm bis zur Einkaufsplanung, um 150 Mark pro Modul. Eine funktionsfähige Ausstattung, bestehend aus dem Grundgerät, Kassettenrekorder, Drucker und Fernsehgerät mit Videoeingang, muß mit etwa 5000 Mark bezahlt werden. Mit der für 1980 geplanten Peripherie wie Floppy Disk, Thermodrucker oder V.24-Schnittstelle können auch 10 000 Mark ausgeben werden.

Nach eigenen Angaben will Texas Instruments im Bereich Home Computer die Position eines Marktführers einnehmen. Product Manager Günter Hagenmaier, der 25 Prozent Marktanteil für realistisch hält, ist zuversichtlich "Texas Instruments hat mit dem Home Computer System das Medium der 80er Jahre geschaffen."