Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.11.1976

Honeywell erhöht die Mieten für einige Aggregate

26.11.1976

WALTHAM/MASSACHUSETTS - Um bis zu 7 Prozent erhöhte die Honeywell Information Systems, Inc. in USA die Mietpreise für bestimmte Anlagen und Peripheriegeräte. Die "Preisbereinigungen" (offizielles HIS-Statement) werden für bereits installierte Systeme ab Februar 77 und für neues Equipment ab November 1976 wirksam. Von den Erhöhungen betroffen sind die Zentraleinheiten des Systems 62 und "Non-Standard"-Produkte des Keyplex-Datensammelsystems, die jeweils um 4,5 Prozent in der Monatsmiete angehoben wurden, sowie die Kommunikations-Prozessoren der Serie 700 und die Modelle 316 und 516 der Mnicomputer-Serie 16 (7 Prozent Mieterhöhung). Mit Ausnahme des Modells 62 der Serie 60 handelt es sich also ausnahmslos um Aggregate, die den "Produktlebens-Zenit" bereits überschritten haben. Insofern ist die Anhebung der Monatsmieten, die ja die Wartungskosten abdecken müssen, durchaus angemessen.