Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.03.2005

Hopp verlässt den SAP-Aufsichtsrat

Dietmar Hopp, die treibende Kraft bei der SAP-Gründung, zieht sich im Mai zur Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat des Softwarekonzerns zurück. Als Nachfolger ist der Finanzchef des Energieversorgers Eon, Erhard Schipporeit, vorgeschlagen. Hopp, der am 26. April 65 Jahre alt wird, war 1998 vom Posten des Co-Vorstandssprechers (mit Hasso Plattner) an die Spitze des SAP-Kontrollgremiums gewechselt. Dort hatte ihn Plattner 2003 abgelöst. Seitdem wirkte Hopp, der noch gut zehn Prozent der SAP-Aktien hält, als einfaches Aufsichtsratsmitglied und widmete sich seiner Stiftung, diversen Finanzbeteiligungen sowie der regionalen Sportförderung.