Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.2000 - 

Internet-basierte Finanzprodukte geplant

Hornblower Fischer kooperiert mit Infomatec

AUGSBURG (CW) - Die Frankfurter Wertpapierhandelsbank Hornblower Fischer und das Softwarehaus Infomatec wollen gemeinsame Internet-basierte Finanzprodukte entwickeln und vermarkten. Infomatec stellt dazu sein Java-basiertes Paket "Internet Core Application" (CAP) zur Verfügung.

Grundlage der Kooperation ist ein Aktientausch. Die Augsburger Infomatec AG übernimmt 324375 Aktien von Hornblower Fischer. Als erstes Projekt planen die Partner ein einfach zu bedienendes Online-Handelssystem.

Die technische Basis für die gemeinsamen Vorhaben bildet Infomatecs Internet Core Application (CAP). Dabei handelt es sich um ein Java-gestütztes modulares Softwarepaket für die Abwicklung von E-Business-Anwendungen. CAP ist bereits bei einigen Unternehmen aus der Finanzbranche im Einsatz, beispielsweise bei der Westdeutschen Landesbank.

Hornblower Fischer will seinen Kunden Dienstleistungen zu jeder Zeit online anbieten. Der Zugriff könne über herkömmliche PCs, spezielle JNT-Surfstations (JNT = Java Network Technology) oder mit Hilfe interaktiver TV-Anwendungen realisiert werden. Das Rechenzentrum des Wertpapierhändlers muß dazu entsprechend ausgestattet werden. Infomatec übernimmt im Rahmen der Kooperation den Betrieb und die Wartung als Bestandteil ihres Hipex-Konzepts (High Performance Extranet) als Application Service Provider.