Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.09.2000

Host-Daten als E-Mail verschicken

MÜNCHEN (pi) - Mit der Output-Management-Lösung "Memocast" für OS/390 stellt die Münchner Trilog-Gruppe eine bidirektionale Verbindung zwischen Mainframe und Mail-Server via Internet her. Dazu bindet die Anwendung die Host-Daten beispielsweise in vorgefertigte Textelemente ein. Gleichzeitig integriert Memocast Informationen vom Mail-Server in Mainframe-Applikationen. Die Host-Informationen lassen sich so per E-Mail aktualisieren. Für die Verteilung von Mainframe-Daten stehen sowohl Text- und HTML-Dokumente als auch Dateien im Portable Document Format (PDF) zur Verfügung. Außendienstmitarbeiter können Host-Daten bei Bedarf auch remote aktualisieren. Die Software läuft ab der Version MVS 5.1. und unterstützt Memocast TSO/E, ISPF, TCP/IP sowie Mail-Server-seitig den POP-3- und SMTP-Standard.