Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.11.2003 - 

Shadow Event Publisher

Host-Ereignisse steuern Prozesse

MÜNCHEN (pi) - Neon Systems, Hersteller von Mainframe-Interoperabilitätslösungen, stellt mit dem "Event Publisher" eine echtzeitorientierte Software zur Erfassung und Aufbereitung von kritischen Host-Daten für verteilte Geschäftsprozesse vor. Das zur "Shadow"-Produktfamilie gehörende Tool registriert Mainframe-basierende Ereignisse wie Verkaufstransaktionen, Lieferaktualisierungen oder Wechselkursschwankungen und meldet diese asynchron über verschiedene Messaging-Protokolle oder HTTP an die Anwendungen weiter, die den Geschäftsprozessen zugrunde liegen. Als weiteres Einsatzgebiet nennt der Hersteller eine Architektur, in der neben der Mainframe-Datenbank als primäres Speichersystem noch andere Datenbanken betrieben werden und über sämtliche Daten-Pools hinweg Konsistenz gewährleistet werden soll.

Den Event Publisher gibt es als komplette Infrastrukturlösung oder in speziellen Adapterversionen, Letztere für unter 50000 Dollar. Unterstützt werden DB2, IMS/DB und Cics sowie die MQ-Messaging-Protokolle von Websphere. Die Anbindung an die Welt von Bea Weblogic erfolgt über die Java 2 Enterprise Edition Connector Architecture (J2CA) von Shadow. (ue)