Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.11.1984 - 

Neuer Kundenservice der Länderbank:

"Hot-Line" stellt Kontakt zum Konto her

WIEN (apa) - Seit Ende Oktober bietet die Länderbank ihren Kunden als neuen Service das Kommunikationsgerät "Hot-Line" an. Von überall unterwegs ist es jetzt möglich, Einsicht in das eigene Konto zu nehmen.

Voraussetzung für diesen "Bankkontakt nach Schalterschluß sind ein Telefon, die "Hot-Line", die Kontonummer und eine geheime Codezahl. Der Auskunftssuchende wählt die Wiener Telefonnummer 662440, legt das Gerät an die Sprechmuschel und tippt seine Kontonummer sowie seinen Geheimcode ein. Der Computer meldet sich und erfragt zusätzliche Angaben. Nach Aussage der Länderbank ist es nicht nur möglich, durch Hinzufügen bestimmter Ziffern den Kontostand abzufragen. Darüber hinaus könne der Benutzer vielmehr auch Auskunft über Daueraufträge oder Effektendepotwerte erhalten.

Weiters lasse sich auch der Kontakt zum Berater des Geldinstitutes telefonisch herstellen: Der Kunde brauche lediglich dafür eine Kennzahl einzugeben, daß er am nächsten Tag einen Rückruf seines Sachbearbeiters wünscht.