Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.06.1985

Hotel- und Restaurant-Abrechnungssystem

WIEN (apa) - Ein Abrechnungssystem für den Hotel- und Gaststättensektor hat das Wiener Elektronik unternehmen ICA unter der Bezeichnung, "Compudat-Gast" entwickelt. Es handelt sich dabei um ein Terminal mit Folientastatur und Zeilendisplay.

Die Bediensteten können Bestellungen samt den dazugehörigen Preisen eingeben. Bis zu 32 Terminals lassen sich zu einem Netz verbinden und an einen gemeinsamen Rechner (beispielsweise Philips, Wang oder NCR) anschließen. In das Verbundsystem sind auch Bildschirmplätze integrierbar.

Das System kann insgesamt 9999 verschiedene Posten mit zwölfstelligen Bezeichnungen verarbeiten; jedem einzelnen sollen bis zu fünf Steuergruppen zugeordnet werden können. Die Terminals, an die jeweils maximal vier Drucker anschließbar seien, bieten damit neben dem Ausdruck der Gastrechnung auch einen Beleg für die Buchhaltung und weitere Quittungsmöglichkeiten. Auch läßt sich die Arbeitszeit des Kellners, - der mittels eines Schlüsselstiftes Zugangsberechtigung zu seinem Terminal hat, überwachen. ICA rechnet mit der Erstinstallation von "Compudat-Gast" noch bis zum Ende dieses Jahres.