Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.06.2006

HP automatisiert die Netzverwaltung

Tool verfolgt Änderungen und Supportprozesse.

Hewlett-Packard hat von Voyence Inc. eine Lizenz erhalten, nach der HP die Applikation "Voyence Control" mit dem System-Management-Tool "Openview" vertreiben darf. Die Erweiterungssoftware unterstützt Anwender bei Veränderungen im Netzwerk und automatisiert dessen Konfiguration. Bei HP heißt sie "Openview Network Configuration Manager".

Das Tool hilft schon beim Design virtueller Netzwerke, stellt Templates für die geplante Einrichtung neuer Devices be- reit und überwacht die Übereinstimmung des Designs mit Unternehmensregeln für das Con- figuration- und Change-Management. In der späteren Praxis wird Voyance Control zu einem Werkzeug des Service Desk. Es protokolliert Veränderungen im Netz, dient dem Fehler-Monitoring und verfolgt Trouble Tickets bis zur Lösung aufgetretener Probleme. (ls)