Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

HP, Big Blue und Apple integrieren das System IBM verschickt Taligent an Entwickler und Testanwender

10.06.1994

SAN MATEO (IDG) - Die objektorientierte Systemumgebung Taligent von Apple und IBM geht in die Testphase. So erhalten jetzt Entwickler und fuenfzehn ausgewaehlte Anwender ein "Partner Early Experience Kit". Die Sponsorfirmen HP, IBM und Apple arbeiten fieberhaft an der Integration von Taligent in ihre Betriebssysteme HP-UX, OS/2 und System 7.

Als Spitze gegen Microsoft wertet die CW-Schwesterpublikation "Computerworld", dass der Hersteller das Taligent Application Environment (TAE) in Kuerze auf Windows NT vorfuehren will. "Das funktioniert problemlos, weil wir nicht in den Windows-Code eingreifen muessen", freut sich Taligent-CEO Joe Guglielmi.

Das jetzt ausgelieferte Taligent-System laeuft unter dem IBM-Unix AIX und umfasst 80 der rund 100 als Frameworks bezeichneten Funktionsbuendel. Dazu gehoeren das Management von Compound Documents, das Rich Text Format (RTF), die Unterstuetzung von 2- und 3D-Grafiken, Multimedia-Eigenschaften, erste Geraetetreiber und die Moeglichkeiten zur verteilten Datenverarbeitung.

Mit zum Lieferumfang gehoert eine objektorientierte Benutzeroberflaeche, die als "The People, Places and Things" bezeichnet wird und bei der sich Ressourcen-Management und Kommunikationsaufgaben per drag and drop erledigen lassen. Ausserdem soll ein Grossteil des Opendoc-Konzepts integriert sein, das der Uebertragung von Compound Documents dient. Die Auslieferung des fertigen Produkts soll Anfang 1995 beginnen.