Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1999 - 

Für E-Business und Brot-und-Butter-Geschäft

HP bringt Lösung für Front-Office auf den Markt

MÜNCHEN (CW) - HewlettPackard (HP) wagt sich in den Applikationsmarkt vor. Mit einem Customer-Relationship-Management-(CRM-)Paket will sich der Rechnerhersteller seinen Anteil am boomenden Front-Office-Geschäft sichern.

Die HP-Lösung eigne sich gleichermaßen für das E-Business und das traditionelle Geschäft, kündigte HP in dieser Woche an. Web-fähiges Marketing, Vertrieb und Kundendienste könnten direkt mit den Call-Centern verbunden werden, so daß die Kunden sowohl per Telefon als auch via Fax, Internet und E-Mail mit ihren Lieferanten in Kontakt treten könnten, wirbt HP. Das kann aber auch andere CRM-Software.

Der Markt ist bereits heiß umkämpft. Neben den Großen wie Oracle Corp. oder SAP AG dominieren Nischenanbieter wie Siebel Systems Inc., Vantive Corp. und Clarify Inc. das Marktsegment. Demnach räumen amerikanische Analysten dem Vorstoß von HP Chancen auf Erfolg ein. Der Zeitpunkt sei angesichts des zu erwartenden Booms für die Marktoffensive gut gewählt.