Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.07.1992 - 

Gewährleistung für Ethertwist-Boards

HP ergänzt Adapter-Angebot um zwei neue 16-Bit-PC-Karten

BÖBLINGEN (pi) - Hewlett-Packard (HP) hat zwei neue 16-Bit-PC-Adapterkarten für den PC-Anschluß in LANs vorgestellt. Das Board "16 TP Plus (HP 27247B)" wurde für 10Base-T-Netze konzipiert, die Netzwerkkarte "16 TL Plus (HP 27252A)" für Ethernet Topologien.

Zusammen mit der Einführung dieser beiden neuen Produkte bietet HP nun eine zeitlich unbegrenzte Gewährleistung für alle HP-Ethertwist-PC-LAN-Adapter, die nach dem 1. Juni 1992 gekauft wurden.

Die neuen HP-Ethertwist-Boards werden laut Hersteller standardmäßig mit Treibern für Novells Netware 286 und 386, Microsofts LAN Manager 2.1 und Banyan Vines 4.1 ausgeliefert. Die Karten beinhalten darüber hinaus Boot-ROM-Unterstützung für PC-Applikationen ohne Diskettenlaufwerk, vier LED-Anzeigen für erweiterte Überwachungsmöglichkeiten sowie einen AUI-Port zum Anschluß anderer Übertragungsmedien wie etwa Glasfaser.

Die ab sofort zu einem Preis von knapp 700 Mark im Fachhandel erhältlichen Adapter ermöglichen zwei Betriebsarten "Shared Memory" für hohe Leistung oder die Standard-Betriebsart "Rep I/O" .

Die Karten sind dabei HP zufolge per Software konfigurierbar, so daß der Anwender keinerlei Hardware-Einstellungen vornehmen muß.