Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.11.1998 - 

Version der Top Tools mit Browser-Interface

HP erweitert Familie der PC-Server um zwei Modelle

MÜNCHEN (CW) - Hewlett-Packard hat die PC-Server-Familie "Netserver" um die Modelle "LH4" und "LH4R" erweitert, die große Arbeitsgruppen bedienen sollen.

Die Intel-basierten Rechner unterscheiden sich beim Gehäuse: Die R-Variante ist im Rack einbaubar, die andere kommt im Standgehäuse. Die Server können mit bis zu vier Pentium-II-Xeon-Chips mit 400 Megahertz und 4 GB Hauptspeicher ausgestattet werden und unterstützen zwölf Ultra-2-SCSI-Laufwerke und einen Zweikanal-Raid-Controller. HP liefert die Server mit eingebautem Ethernet-Adapter. Lüfter und Netzteil lassen sich während des Betriebs tauschen. Die Server sind ab zirka 19 900 Mark zu haben und sollen ab Mitte Dezember lieferbar sein.

Die Anwender der Vorgängermaschinen "LH3" können auf LH4 aufrüsten. Die Upgrade-Kits enthalten immer zwei CPUs und 256 MB RAM auf der Platine. Es können nur Zweiwege-Systeme aufgebaut werden, ein Betrieb mit vier CPUs ist auf den alten Rechnern nicht möglich. Außerdem muß ein drittes Netzteil eingebaut werden.

Die beiden neuen Server lassen sich - wie auch bestehende Systeme - mit HPs "Top Tools" verwalten, die nun in der Version 4.1 vorliegen. Neu daran ist unter anderem die Browser-Schnittstelle "Web-based Enterprise Management" (Wbem), das mit den Management-Paketen "HP Openview", "Tivoli", "CA-Unicenter" und Microsofts "System Management Server" zusammenarbeitet und von einer Konsole aus auch Server von Compaq und IBM überwacht.