Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1998

HP erweitert Workstations

MÜNCHEN (CW) - Hewlett-Packard hat die Workstation-Familie "Kayak" um fünf Mitglieder erweitert, die alle Intels Pentium mit 333 Megahertz Taktrate nutzen.Das Einstiegsmodell "Kayak XA" mit 64 MB RAM und 6,4 GB ATA-Festplatte kostet als Desktop 4725 Mark, im Minitower rund 4800 Mark.Die Version im Standgehäuse mit Ultra-Wide-SCSI-Festplatte (4,5 GB) ist für 5460 Mark zu haben.Daneben ist mit "Kayak XU" ein Modell mit einer schnelldrehenden SCSI-Festplatte für knapp 7600 Mark erhältlich.Das Topmodell "XW" für 20888 Mark bietet 128 MB SDRAM, eine schnelle SCSI-Festplatte und das Grafik-Subsystem "HP Visualize fx4 Open GL".Alle Kayaks arbeiten unter Windows NT und lassen sich über das Desktop Management Interface (DMI) und HPs "Top-Tools" verwalten.