Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.01.1985 - 

Technische Anwendungen im Vordergrund:

HP fordert Unix mit neuem Portable

CORVALLIS (CW) - Die Reihe ihrer Mikrocomputer hat die Hewlett-Packard um ein neues tragbares Modell erweitert. Das neue System basiert auf HP-UX, der firmeneigenen Version vom AT&T-Unix.

Mit einem Einstiegspreis von knapp 5000 Dollar ist das System nach Herstellerangaben primär für den professionellen technischen Anwender konzipiert worden. Der unter der Bezeichnung "Integral" vorgestellte Rechner läuft unter dem. MC 68000, unterstützt 512 KB RAM, die bei Bedarf bis zu 1,5 MB erweitert werden können. Zur Standardausstattung zählen weiter ein Bildschirmspeicher mit einer Kapazität von 32 KB, ein 16-Bit-Grafikprozessor, einen 9-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 512 mal 255 Punkten. Zusätzlich zu einem Festplattenlaufwerk ist der Rechner hoch mit einem Diskettenlaufwerk mit einer Kapazität von 710 KB in 3 1/2-Zoll-Bauweise, einem eingebauten "Thinkjet" -Drukker sowie zwei weiteren Ein-/Ausgabe-Schnittstellen bestückt.

Für die Jahresmitte werden weitere Interfaces und Modems in Aussicht gestellt. An Software bietet der Hersteller die Programmiersprache "C" und Technical Basic zum Preis von je knapp 300 Dollar unter HP-UX.