Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Pakete aus Hardware, Software und Services

HP hilft Unix-9.x-Usern beim Jahr-2000-Problem

14.08.1998

Mit dem "HP-9000-Programm" beteiligt sich HP an dem allgemeinen Trend, Pakete für das Testen auf Jahr-2000-Fähigkeit zu entwickeln. Das Programm wendet sich an HP-9000-Benutzer, die noch HP-UX 9.04 oder eine frühere Version des Betriebssystems Unix verwenden. Zu den Testwerkzeugen gehören sowohl Software und Hardware als auch Service-Angebote wie Beratung oder Training. Sogar ein kostenloses Upgrade auf HP-UX 10.20 läßt die Firma springen. Außerdem verleiht HP Testequipment für zwölf Monate.

Damit hat die Company eine frühere Entscheidung, den Support für HP-UX 9.x bis Ende dieses Jahres einzustellen, rückgängig gemacht. Mindestens noch für das nächste Jahr will HP entsprechenden Support anbieten. Auf Wunsch einiger Kunden hilft das Unternehmen nun, die Software Jahr-2000-fähig zu machen. Für Kunden, die auch ihre Hardware upgraden wollen, bietet HP Leasingoptionen und Finanzierungspläne, die bis um die Hälfte billiger sein sollen als normal.