Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.09.1997 - 

Gemeinsamer Zugriff auf CDs im Netz

HP packt CD-Laufwerke in unabhängigen Server

Der "HP CD-ROM Server" ist als einzelnes Modul oder als integrierte Lösung in einem Gehäuse erhältlich. Der Tower bietet bei der internen Variante acht Schächte für sieben SCSI-CD-ROM-Laufwerke und den Server. In der externen Version mit sieben Einschüben greift der Server als Stand-alone-System auf die CDs zu.

Das System kommuniziert dabei direkt mit den angeschlossenen Client-Rechnern. Für den Netz-Server entsteht deshalb keine zusätzliche Rechenbelastung. Anwender können auf die Silberscheiben auch zugreifen, wenn der zentrale Server heruntergefahren ist. Auf den Client-Computern stellt sich der CD-Server mit einem eigenen Laufwerksbuchstaben dar. Mit der Unterstützung des Hypertext Transfer Protocols (HTTP) sind Daten darüber hinaus auch über einen Web-Browser abrufbar. HP veranschlagt für das System zirka 8750 Mark.