Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.06.1990

HP plant New-Wave-Version für OS2

LONDON (IDG) - Hewlett-Pakkard (HP) will zum Jahresende seine Anwendungsumgebung "New Wave" unter OS/2 und dem Präsentation Manager sowie unter der grafischen Benutzeroberfläche OSF/Motif herausbringen.

Außerdem soll die Tabellenkalkulation Lotus 1-2-3 ab Release 2.2 von dem HP-Produkt unterstützt werden.

Unter New Wave lassen sich dann Daten aus dem Lotus-Spreadsheet verschieben, aktualisieren und in andere PC-Anwendungen integrieren. Der von Lotus entwickelte 1-2-3-Browser wird weiterhin zum Lieferumfang der HP-Anwendungsumgebung gehören. Das Produkt erlaubt den Zugriff auf Tabellenkalkulationsdaten so wie deren elektronische Übermittlung.

Das New Wave-Paket soll dazu dienen, den Austausch von Informationen zwischen unterschiedlichen Anwendungsprogrammen sowie die Automatisierung von Routinevorgängen zu erleichtern. Lizenzen für das Produkt hat HP bisher an NCR, Data General und Canon sowie neuerdings auch an AT&T vergeben.